Immobiliensuche

Alle Objekte
Miete/Kauf
Objektart
bis
bis
bis

Bremen

Aktuelle Informationen zum Wohnort Bremen. Mit Infos zum Immobilienmarkt, Mietpreise bzw. Wohngebieten Bremen.

Bremen gehört mit seinen 550.000 Einwohner zu den Großstädten Deutschlands. Wirtschaftlich spielt Bremen mittlerweile eine sehr bedeutende Rolle, vor allem als Hafenplatz. Viele Industriezweige wie unter anderem die Elektronik-, Schiffbau-, Stahl-, Automobil- sowie Luft- und Raumfahrtindustrie haben sich neben der Nahrungs- und Genussmittelproduktion etablieren können.Bremen steht aber auch für Forschung und Wissenschaft. Rund 35.000 Studenten leben in Bremen. Des Weiteren gibt es zahlreiche außeruniversitäre Einrichtungen, die auch Touristen einladen. Bekannt ist Bremen für seinen wunderschönen Marktplatz sowie für den ältesten Stadtteil Schnorr mit Häusern aus dem 15. Und 16. Jahrhundert. Außerdem bietet das kulturelle Angebot viel: Kunstsammlungen, Opern, Museen und Theater gehören zur Szene. Wer Entspannung sucht findet diese sicherlich in einem der großflächen Parks, wie z.B. dem Bürgerpark direkt in der Innenstadt. In Bremen ist nach wie vor der Unterschied zwischen Reich und Arm groß. Das zeigt sich auch in den Immobilienangeboten. Die Stadtteile grenzen sich vor allem durch ihre Preise ab. Vorteile und schöne Ecken findet man aber überall. Schließlich ist Bremen nicht umsonst eine Stadt, die viele Touristen aufsuchen und das nordische Flair zu genießen und sich die bekannten Bremer Stadtmusikanten anzuschauen.

Schwachhausen
Schwachhausen ist das Viertel der gehobenen Preisklasse, welches sich durch die Nähe zur Innenstadt, luxuriöse Geschäfte und Bars, elegante Cafés sowie Restaurants auszeichnet. Westlich liegt der grüne Bürgerpark, welcher Erholung und Ruhe bietet. Interessant finden viele Interessenten die Altbremer Stadthäuser, die Ende des 19. Jahrhunderts erbaut wurden. Hierfür zahlt man meist mehrere Millionen Euro. Die Stadt lässt derzeit aber neue Objekte im Stil der alten Häuser bauen. In der Thomas-Mann-, Vogel-, und Emmastraße entstehen wunderschöne Häuser. Hierfür zahlt man im Schnitt 2600 Euro oder mehr pro Quadratmeter.

Östliche Vorstadt
Die Stadtteile Fesenfeld, Steintor und Ostertor bilden das kulturell interessant Viertel Bremens. Rund um die Kreuzung Vor dem Steintor / Ostersteinweg findet man zahlreiche Kneipen oder Einkaufsmöglichkeiten. Für eine Eigentumswohnung zahlt man hier etwa 2500 Euro pro Quadratmeter. Genau wie die bunte Immobilienmischung sind auch die Einwohner unterschiedlicher als in allen anderen Stadtteilen. Hier wohnen Studenten neben Stadträten oder Dozenten. Man findet Top-Adressen aus der Gastronomie neben Dönerbuden. Seconhand-Lädchen neben Label-Shops.

Findorff
Findorff weist eine ausgezeichnete Lage vor. Angrenzend an den Bürgerpark bietet Finndorff auch eine ruhige Naturseite. Die Nähe zur City und zum Hauptbahnhof ist dennoch gegeben. In der Magdeburger Straße findet man schöne Altbauten, auch die Immobilien zwischen Bürgerwohlsweg und Am Weidedamm sind absolut empfehlenswert. Die idyllische Finndorffallee ist wenig befahren und daher ebenfalls für viele sehr interessant.

Mitte
Die Innenstadt ist geprägt durch Cafés, Kneipen und Restaurants, der Wohnraum ist daher knapp und wenn gegeben, nicht günstig. Ältere Wohnungen sind für etwa 1600 Euro pro Quadratmeter zu haben. Für eine neue Wohnung zahlt man locker 1000 Euro mehr.

Neustadt
In der Vergangenheit war die Neustadt vor allem als Sitz der Wirtschaft bekannt. Ein bekanntest Beispiel ist die Becks Bier Brauerei. In neuester Zeit nimmt die Wohnungsnachfrage hier aber zu. Das liegt unter anderem an den hervorragenden Einkaufsmöglichkeiten oder den schönen Grünanlagen. Die Mietpreise sind hier moderat.

Walle
Hier entsteht gerade die moderne Überseestadt. Ursprünglich war dieser Stadtteil der Hafen- und Arbeiterbezirk. Jetzt werden hier Kultur-, Kunst- und Bürolofts gebaut. Später sollen aber auch Wohnimmobilien hinzu kommen, wie z.B. am Holzhafen.

Horn-Lehe
Alles östlich des Riensberg gehört zu den gefragtesten Gegenden Bremens, z.B. im Deliusweg oder Rosental. Der Teil im Norden ist weniger gefragt, zwar ist eine gute Verkehrsanbindung gegeben und die Hochschulnähe könnte für Studenten interessant sein, sonst ist diese Gegend aber eher durchschnittlich.

Oberneuland
Hier wohnen alle, die nicht in der Stadt leben möchten und Natur um sich lieben. Die 10km bis in die Innenstadt nehmen viele dafür gerne in Kauf. Oberneuland zeichnet sich durch viele Parkanlagen und sogar Bauernhöfe aus. Durch die Ruhe steigen auch die Preise. Ein Neubau kann hier bis zu 2900 Euro Quadratmeterpreis bringen.

Kommentare zu Bremen

2 Kommentare für “Bremen”

  • Aleksey schrieb am 11.03.2013 um 04:26:51 Uhr
    Freewheeler: While I really like the Beauty and the Bike itiiiantve, I have to say that the UK's demonstration towns themselves are not so impressive.Unfortunately the answer about how much infrastructure they're providing is very easy. It would appear to be very close to zero.The result is as you point out, that they've a few towns slightly up, a few slightly down. Much press is made of the small increases, though the overall result is sadly very little.Britain could have simply read the results of the demonstration towns in the Netherlands, which really did try a lot of different things in infrastructure and came up with . That would have been a way of leapfrogging this time wasting period and going straight to building the necessary infrastructure.BTW, I like your blog. Please send me your email address as you seem very difficult to track down.
  • Barbara Schnelle schrieb am 26.11.2008 um 13:04:07 Uhr

    In Bremen lässt es sich gut leben. Die Weser ist immer Sommer ein wahrer Magnet abenso wie der Marktplatz. Hier trifft sich alles in den zahlreichen Cafés. Der Stadteil Schnorr ist meiner Meinung nach der schönste mit den vielen historischen Häusern.

Wenn Sie in Bremen wohnen oder gewohnt haben, interessiert uns Ihre Meinung. Wir freuen uns über wertvolle Tipps und neue Anregungen über den Immobilien-und Wohnungsmarkt in Bremen. Diskutieren Sie über das Leben, die Besonderheiten und die Vor- und Nachteile in Bremen.
Kommentar Schreiben
Name
Kommentar
Sicherheitscode
Sicherheitscode