Immobiliensuche

Alle Objekte
Miete/Kauf
Objektart
bis
bis
bis

Chemnitz

Aktuelle Informationen zum Wohnort Chemnitz. Mit Infos zum Immobilienmarkt, Mietpreise bzw. Wohngebieten Chemnitz.

Chemnitz steht für den bunten Mix aus Alt und Neu. Hier stehen wunderschöne Bauten aus der Gründerzeit neben modernen Neubauten. Das interessante Architekturbild gefällt den knapp 245.000 Chemnitzern – denn in beinah jedem Viertel findet man dieses Phänomen.

Schönau
Eine der gefragtesten Wohngegenden findet man hier im Norden der Hauptstraße. Ob Einfamilienhaus oder Villa, hier wurde jeder Bau schön renoviert und modernisiert. Auch die Grundstücke sind sehr großzügig. Der Hartweg führt außerdem schnell in die grüne Natur. Durch die gute Anbindung an die öffentlichen Verkehrsmittel ist dieses Viertel sehr ruhig und idyllisch. Käufer zahlen für ein Haus an die 400.000 Euro.

Kaßberg
In Kaßberg ist die Einwohnerdichte am größten – hier wohnen die meisten Chemnitzer. Vor allem das Gebiet um die Agricolastraße ist sehr beliebt. Hier findet man geräumige Wohnungen mit hohen Decken. Die Nachfrage übersteigt das Angebot, was übrigens auch für die Parkplätze in diesem Bezirk gilt. Für eine Eigentumswohnung zahlt man mindestens 1500 Euro Quadratmeterpreis.

Schlosschemnitz
Dieser Stadtteil ist besonders bei Familien angesagt; man wohnt hier mit viel Natur und Ruhe. Schön ist die Gegend um den Schlossteich. Nördlich liegt auch der Küchwald, welcher als Naherholungsgebiet sehr idyllisch ist. Leider gibt es nur wenige Einkaufmöglichkeiten in diesem Bezirk. Mieter wohnen hier für etwa sechs Euro in sehr beliebten Lagen.

Rabenstein
Rabenstein liegt etwas weiter außerhalb, dafür hat es den Stausee und den Tierpark sowie die gleichnamige Burg aus dem Mittelalter zu bieten. Des Weiteren gibt einen guten Anschluss an die Autobahn und ein gutes Einkaufszentrum. Der Quadratmeterpreis für eine Eigentumswohnung liegt im Schnitt bei sechs Euro.

Adelsberg
In den letzten Jahren wurde hier beinah mit Regelmäßigkeit neues Land für Baugebiete erschlossen. Für knapp 100 Euro pro Quadratmeter werden die Grundstücke gehandelt. Die Verkehrsanbindung vom Stadtrand ins Zentrum ist gut und kleinere Besorgungen können hier erledigt werden. Ein neues Heim kann man für etwa 420.000 Euro kaufen.

Kommentare zu Chemnitz

Wenn Sie in Chemnitz wohnen oder gewohnt haben, interessiert uns Ihre Meinung. Wir freuen uns über wertvolle Tipps und neue Anregungen über den Immobilien-und Wohnungsmarkt in Chemnitz. Diskutieren Sie über das Leben, die Besonderheiten und die Vor- und Nachteile in Chemnitz.
Kommentar Schreiben
Name
Kommentar
Sicherheitscode
Sicherheitscode